Betrieblicher Unterricht Gesellschaftsformen

Datum: 03.04.2018

Kategorie: Betrieblicher Unterricht

Autor: Friederike Schaar

Am Mittwoch, den 28. März 2018, wurde ein Betrieblicher Unterricht für uns Azubis in Vorbereitung auf die Abschlussprüfung des dritten Lehrjahres veranstaltet. Das Thema des Betrieblichen Unterrichtes waren die verschiedenen Gesellschaftsformen. Diese wurden uns von Herr Schuchmann von der DAW SE näher erläutert.

Zu Beginn gab es eine kleine Vorstellungsrunde, da wir Herr Schuchmann vorher nicht kannten. Große Teile seiner Tätigkeit verrichtet er nämlich in Ober-Ramstadt. Im Anschluss an die Vorstellungsrunde wurden uns die verschiedenen Gesellschaftsformen erläutert und die Unterschiede zwischen Personen- und Kapitalgesellschaften bezüglich der Besteuerung, der Geschäftsführung und der Haftung erklärt. Die DAW SE ist die Muttergesellschaft der alsecco GmbH. Eine Societas Europaea (kurz: SE) ist vereinfacht gesagt eine einheitliche europaweite Aktiengesellschaft mit europäischem Recht. Neben der Rechtsform der DAW SE wurde uns des Weiteren der Aufbau der DAW-Gruppe nähergebracht. Besonders wurden hierbei auf die Gesellschafterstruktur, den Verwaltungsrat und die Geschäftsführenden Direktoren eingegangen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es ein sehr informativer Betrieblicher Unterricht war. Unsere Fragen bezüglich der Gesellschaftsformen wurden umfänglich beantwortet und der Aufbau der DAW SE, der Muttergesellschaft der alsecco, wurde näher erläutert. 

Für die Theorieprüfung am 24./25.04. wünsche ich Daniela und Lea zudem viel Erfolg und ein sehr gutes Ergebnis.

Übersicht Gesellschaftsformen