Die Einführungstage bei unserem Ausbildungsbetrieb alsecco

Datum: 09.08.2019

Kategorie: Neue und ausgelernte Auszubildende, Allgemeines

Autor: Elias Nölke, Tessa Landsiedel

Unsere Ausbildung bei der Firma alsecco startete mit zwei erlebnisreichen Einführungstagen. Neben der BA-Studentin Sarah Lischke und dem Fachlageristen Hossny Hussin begannen auch wir, Tessa Landsiedel und Elias Nölke, unsere Ausbildung als Industriekaufleute.

Bereits am ersten Tag unserer Ausbildung hatten wir die Möglichkeit uns gegenseitig kennenzulernen und wurden mit den Gepflogenheiten der Firma vertraut gemacht. Dies geschah durch zahlreiche Informationsveranstaltungen, wie beispielsweise der  Werksführung in Gerstungen, Vorstellung der einzelnen Abteilungen und einer  Sicherheitsunterweisung. Des Weiteren hatten wir gleich zu Beginn der Einführungstage die Möglichkeit, die Auszubildenden der anderen Lehrjahre kennenzulernen. Gemeinsam verbrachten wir unsere erste Mittagspause und stellten dort bereits das freundliche Miteinander und das familiäre Umfeld fest.

Der zweite Tag unserer Ausbildung startete mit dem Kennenlernen unserer 1. Ausbildungs-abteilung. Dort verbrachten wir die ersten drei Stunden unseres Arbeitstages, in denen uns bereits erste Kenntnisse unserer zukünftigen Aufgaben nähergebracht wurden. Im Anschluss vermittelte uns Herr Schüler die für uns zu Beginn wichtigsten EDV-Kenntnisse, bevor wir gemeinsam mit Lucas Heinzerling zur Werksführung nach Richelsdorf fuhren.

Unter der Leitung unserer Ausbilderin Frau Hofmann konnten wir zahlreiche Eindrücke und Informationen während der beiden Einführungstage rund um die Firma erlangen. Nun steht uns die spannende Ausbildung/das Studium in der Firma alsecco bevor und wir hoffen auf einen weiterhin reibungslosen und erfolgreichen Start in das Berufsleben.

von links: Sarah Lischke, Tessa Landsiedel, Elias Nölke, Hossny Hussin