Handwerkerseminare 2020

Datum: 14.04.2020

Kategorie: Allgemeines, Seminare und Lehrgänge, Persönlicher Rückblick

Autor: Tessa Landsiedel

Im Zeitraum vom 13. Februar bis zum 06. März fanden an unserem Standort in Gerstungen die Handwerkerseminare statt, um unseren Kunden die Möglichkeit zu bieten sich in Bezug auf unsere Produkte weiterzubilden und zu spezialisieren.

Da ich während der Seminar-Zeit im Eventmanegement eingesetzt war, hatte ich einen ausgiebigen Einblick in alle Abläufe und organisatorischen Details. Leider mussten aufgrund der Corona-Krise unsere Planer- und Entscheiderseminare in Weimar abgesagt werden. Die Seminare für unsere Handwerkskunden konnten allerdings wie geplant finden.

Um an einem der fünf zweitägigen Seminare teilzunehmen, konnten sich alle interessierten Kunden auf unserer Homepage anmelden. Verschiedenste Referenten der alsecco haben Vorträge und auch praktische Vorführungen vorbereitet, um unseren Kunden in den zwei Tagen möglichst viele Tipps an die Hand zu geben. Dabei ging es um verschiedenste technische Themen sowie Produktneuheiten und neues bei alsecco. Jedes Seminar begann am ersten Tag mit einem gemeinsamen Mittagessen und endete so auch am zweiten Tag. Am Abend kamen die Kunden und Mitarbeiter der alsecco im Hotel zusammen, haben gemeinsam gegessen und den Abend ausklingen lassen.

Somit hoffen wir, dass unsere Kunden, trotz der nach wie vor unsicheren Situation aufgrund der Corona-Krise, viel aus unseren Seminaren mitnehmen konnten und wir sie in 2021 wieder in Gerstungen begrüßen dürfen.